Suche
  • Terminvereinbarung
  • T  08122 / 9 58 70 86
Suche Menü

Manuelle Therapie
– eine besondere Therapieform

Manuelle Therapie ist eine spezielle und weiterentwickelte Form der Physiotherapie.

Diese Therapieform befasst sich vor allem mit dem gezielten Untersuchen (nach entsprechender Befundaufnahme) und Behandeln von Schmerzen und Problemen des Bewegungsapparats wie z.B. Einschränkungen im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem. Wichtig sind hier das genaue Kenntnisse des anatomischen Zusammenspiels der einzelnen Systeme zwischen diesem komplexen Gesamtsystems des Körpers.

Die Befundaufnahme

Die Befundaufnahme hat einen enormen Stellenwert in der manuellen Therapie. Diese Dokumentation besteht aus einer:

Subjektiven Befundaufnahme: gezielte Fragen des Therapeuten, um erste Hypothesen über die Ursache des aktuellen Problems zu erstellen.

Objektiven Befundaufnahme: In der Funktionsuntersuchung werden die vorher aufgestellten Hypothesen überprüft. Der Therapeut muss nun die Funktionsuntersuchung im richtigen Ausmaß und angemessener Intensität individuell an den Patienten anpassen. Sie hat eine bestimmte Reihenfolge und kann aus folgenden Tests bestehen:
Die Behandlung

Gemeinsam mit dem Patienten werden das Ziel und der Behandlungsplan aufgestellt, basierend auf der der gezielt auf die Befundaufnahme aufbaut. Die festgestellten Störungen werden über speziell individuell ausgewählte Maßnahmen beeinflusst.
Diese Maßnahmen umfassen z.B.

  • Techniken zur Verbesserung der Gelenkfunktionen und der Beweglichkeit des Nervensystems
  • Übungen zur Verbesserung muskulärer Ungleichgewichte
  • Schulung von alltags- und sportartspezifischen Bewegungsabläufen
  • Aufklärung über Zusammenhänge der Entstehung des Problems, um einen langfristigen Behandlungserfolg zu gewährleisten
  • Eigenübungen und Hilfe zur Selbsthilfe

Während der gesamten Therapie findet sofort ein Wiederbefund der wichtigsten Testbewegungen statt. Dies ermöglicht die sofortige Korrektur der vom Therapeuten aufgestellten Hypothesen und eine an den Patienten angepasste Behandlung.

Atlasbehandlung

Ein Manualtherapeut ist in der Lage alle Gelenke bzw. Segmente zu mobilisieren. Auch den Atlas nach entsprechender Funktionsuntersuchung!