Suche
  • Terminvereinbarung
  • T  08122 / 9 58 70 86
Suche Menü

OMT – DVMT®
Weiterbildungslehrgang

2.Kurs

Unser Kurs-Team ist Spitze!! 🙂

Was bedeutet die OMT – DVMT®  Weiterbildung. Der Therapeut muss sich nach den Kursen Level 1-3, die ca. 4 Jahre dauern, nochmals 2 Jahre weiterbilden.

Der Weiterbildungslehrgang OMT – DVMT® umfasst 192 Unterrichtsstunden und ca. 1000 Stunden Eigenarbeit. Der Therapeut verfasst zudem eine schriftliche Arbeit und wird mehrfach geprüft.

UnterrichtsraumIMTA

Die von der International Federation of Manipulative Physical Therapists (IFOMPT) anerkannte OMT – DVMT® Weiterbildung besteht hier aus 5 viertägigen wissenschaftlichen Theoriemodulen und insgesamt 160 h Supervisionsbehandlungen (Mentored Clinical Practice, MCP). Letztere teilen sich auf 1 x 4 Tage, 2 x 5 Tage und weitere 40 h freie einteilbare MCP Stunden auf. Die Weiterbildung endet mit einer klinischen und theoretischen Abschlussprüfung. Die Absolventinnen und Absolventen erhalten den international durch die IFOMPT anerkannten Abschluss zur Orthopädischen Manuellen Therapie OMT – DVMT®.

OMT  (Orthopädische Manuelle Therapie)

OMT ist die höchste internationale Qualifikation in der Manuellen Therapie und entspricht einer Universitätsausbildung in diesem Bereich. 

Quelle: omt-dvmt.de